Portrait

 

 

MÖBELEI BAUMANN

Nach sechzehn Kinder- und Jugendjahren, Wegzug aus dem engen Urner Reusstal nach Zürich.

Vier Jahre Elektromechanikerlehre bei Brown Boveri & Cie in Örlikon.

1980 bis 1986 Mitarbeit bei der Firma Garaventa`s Söhne AG in Arth Goldau (Seilbahnbau).

In dieser Zeit fanden mehrere längere Auslandreisen statt, vorwiegend im Asiatischen Raum.

 

Auf der Suche nach einem neuen Berufsfeld absolvierte ich eine Lehre zum Reprofotografen.

Beide Ausbildungen lehrten mich präzises Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien.

 

Seit 1991 bin ich als selbständiger Möbelbauer tätig, gestalte und fertige Möbel und Objekte.

Bevorzugte Werkstoffe sind unsere einheimischen Harthölzer, vegetabil gegerbte Rindsleder,

Sperrhölzer, Ölfarben , Metalle und Linoleum.

 

Ich arbeite im Auftrag für Kunden, oder setze meine eigenen Ideen um. Auf langen Wanderungen entstehen erste Bilder im Kopf.

 

Formgebung und Ausführung entstehen durch Nachdenken, Beobachten und vorallem in der

unmittelbaren Arbeit mit dem Material.

 

Robert Baumann